logo

Praxis für
ästhetische Zahnheilkunde Laserbehandlung und Implantologie

[Home] [Leistungen] [Neue Methoden] [Praxis] [Team] [Philosophie] [Impressum]

Non-Prep Veneers

Makellos schöne Zähne durch schmerzfreie Behandlung mit Non-Prep Veneers

Ein schönes Lächeln, mit möglichst makellosen Zähnen, ist für immer mehr Menschen eines der wichtigsten Attribute für eine gepflegte Erscheinung. Die Zähne und das Lächeln entscheiden wesentlich darüber, ob wir ein Gesicht als attraktiv  empfinden.

Dieses perfekte Lächeln lässt sich mit Non-Prep Veneers rasch, schmerzlos, schonend, dauerhaft und überaus effektvoll aufwerten; ein Durchbruch in der Zahnmedizin!

Was ist ein Non-Prep Veneer?
Ein Non-Prep Veneer ist ein feiner, kontaktlinsenartiger Keramiküberzug, der dauerhaft auf die Zähne aufgeklebt wird. Es ist ausgezeichnet gewebeverträglich und kommt sehr nahe an die Oberflächenstruktur des natürlichen Zahnes heran. Die hauchdünnen Keramikschalen brechen das Licht so natürlich wie normale Zähne - ein Unterschied ist nicht erkennbar.

vorher                    nachher

veneer 10

Wann können Non-Prep Veneers eingesetzt werden?
- zum Verblenden von  abgebrochenen oder   verfärbten
   Frontzähnen
- zum Schliessen kleiner Zahnlücken
- zum Korrigieren von verkürzten abradierten Zähnen

Was wird gemacht?
Nach dem Abdruck wird das Veneer aus Keramik angefertigt und auf den Zahn aufgeklebt.  Non-Prep steht für das Verfahren ohne Präparation, also ohne den Zahnschmelz abzuschleifen.

In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten, die Ihnen mit wenig Aufwand zu einem strahlend schönen Lächeln verhelfen. 

zurück zur Startseite

zurück

Joachim Hensel, Gutenbergstr. 35, 35037 Marburg, Telefon: 06421/26441

Kontakt